Fixe Rgb gecheckt 800Ist euch schon die kleine Veränderungen an unseren Umlenkungen im Außenbereich aufgefallen? Hier der Hintergrund dazu:

In KW 31/2015 kam es in einer anderen Kletteranlage zum Bruch eines Kettengliedes einer Umlenkung. Die zweite, redundante Kette hat gehalten, wodurch es zu keinem Unfall kam. Wegen dieses Vorfalls gab es eine Sicherheitswarnung des Alpenvereins und des Deutschlandvertriebs der Firma FIXE für Edelstahl-Umlenkeinrichtungen eines bestimmten Typs.

Ferien-Termine im Kletterzentrum:

Schnupperklettern für Kinder, Jugendliche und Familien (Einführung für Neugierige ins Klettern am Seil und ins Bouldern)
Toprope-Kurse für Kinder und Jugendliche (Grundkurs für Anfänger, Voraussetzung für unsere regelmäßigen Trainings!)
Vorstiegskurse für Jugendliche (Aufbaukurs fürs selbstständige Klettern am "scharfen" Ende des Seils). 

Die Kletterschule FLASH bietet in Kooperation mit uns folgende Ferien-Aktionen an:

Abendteuer-Camp (3 Tage): 03. - 05.08.2015, 10. - 12.09.2015
Lern- und Kletter-Camp (3 Tage): 07. - 09.09.2015
Fun- und Abenteuer-Parcour: 06.08, 11.08.2015, 19.08 oder 03.09.2015
Wald- und Kletterabenteuer: 12.08.2015, 26.08.2015
Schnitzeljagd zum Kletterfels: 06.09.2015

Infos und Anmeldung unter:
www.relax-kids.de | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel.: +49(0)179-13 22 561 oder
www.kletterschule-flash.de | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel.: +49(0)160-93090038

LogoRB Griffe 300Der Bayerische JugendCup hat seine Spuren hinterlassen: das komplette Wettkampf-Set von 8- bis 9+ wartet mit technisch spannenden und außerordentlichen pumpenden Aufgaben auf den ambitionierten Breitensportler!
Da aber nicht nur die Hardmover bei uns ihren Spaß haben sollen, sondern auch die Freunde des gemütlicheren Steigens, werden wir uns in den kommenden zwei Wochen darum kümmern, dass unsere zentralen Wände und Überhänge auch wieder mit leichten und gemäßigteren Routen aufgefüllt werden. Ihr dürft gespannt sein!

Team Routenbau

Am Samstag werden Bayerns Youngsters (Jugend C, B, A) nun im zweiten Event des Lead-Cups ihre Meister ermitteln.

Zeitplan:
07.00 - 08.00 Uhr Registrierung
08.30 Uhr Technical Meeting, anschließen Demonstration der Qualifikationsrouten
09.30 - 13.30 Uhr Qualifikation
15.00 - 16.00 Uhr Finale Jugend C
17.00 - 19.00 Uhr Finale Jugend B + A, anschließend Siegerehrung

Aufgrund des Wettkampfs ist den ganzen Tag leider KEIN regulärer Kletterbetrieb im Kletterzentrum möglich. Zuschauer sind jedoch jederzeit herzlich willkommen, denn es wird wieder einmal richtig guter Klettersport zu sehen sein!

LogoRB Schrauber 800Nein, zum Glück nicht alles! Jedoch müssen die zentralen Überhänge für den Wettkampf frei geschraubt werden. Damit werden wir Donnerstag, 16.07., mittags beginnen, und bis Dienstag, 21.07., abends werden alle Routen draußen sein.

Ab Mittwoch, 22.07., werden dann die Wettkampf-Routenbauer ganztags bis zum Wettkampf am Samstag, 25.07., schrauben. Stellt euch bitte also darauf ein, dass nächste Woche der zentrale Innenbereich nicht zu Verfügung stehen und es insgesamt lauter zugehen wird!

Schul MS 2015 1500

  • Siegerehrung_Einzel_Damen
  • Siegerehrung_Einzel_Maenner
  • Siegerehrung_WKI
  • Siegerehrung_WKII
  • Siegerehrung_WKIII

150625 Nepalhilfe Scheckuebergabe 1000Scheckübergabe an die Nepalhilfe Beilngries

Presse-Mitteilung der DAV-Sektion Regensburg:

Vom 4. bis 10. Mai 2015 kletterten alle Gäste des DAV-Kletterzentrums in Lappersdorf für Nepal. Zwei Euro des Eintrittspreises jedes Kletterers gingen dabei in eine Spendenkasse für die Nepalhilfe Beilngries.

Wir sind auf der Suche nach engagierten, kletter- und boulderbegeisterten Mitarbeitern für:

unseren
Empfangs- und Bistrobereich sowie ein
Freiwilliges Soziales Jahr oder
Bundesfreiwilligendienst im Klettersport.

Bei Interesse mail uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos findest Du unter den Stellenangeboten hier auf der Homepage >>

Es war für Jeden was dabei; bei schönem Wetter konnten sich alle Interessierten auf verschiedenste Weise in der Vertikalen ausprobieren und austoben: freies Klettern und Bouldern wie immer, Schnupperkletten für Neulinge, Sicherungsworkshops für Erfahrenere, Kistenklettern, Megaswing, und High-Jump- sowie ZlagBoard-Wettkampf für alle, die wissen wollten, was sie sowohl dynamisch-koordinativ als auch klassisch-statisch an der Norm-Leiste können.

Angebot für Studenten und Auszubildende:

Studenten/Auszubildende mit DAV-Mitgliedschaft:
pro Tageseintritt 7,00 Euro

Studenten/Auszubildende ohne DAV-Mitgliedschaft:
pro Tageseintritt 9,00 Euro

ERGEBNIS: Dank eurer fleißigen Eintritte und auch zusätzlicher Spenden sind insgesamt 1.402,- Euro zusammen gekommen, die wir an die Nepalhilfe Beilngries weiter leiten können. Vielen Dank an alle, die sich eingebracht haben! Euer KLZ-Team

Katastrophale Erdbeben haben Nepal getroffen: tausende Todesopfer sind zu beklagen, noch viel mehr Menschen sind obdachlos, ein erheblicher Teil der Infrastruktur in und um Kathmandu ist zerstört oder schwer beschädigt.

Die Alpenvereine haben eine besondere Beziehung zu Nepal durch viele Expeditionen und Trekkingveranstaltungen.

  • IMG_2522
  • IMG_2525
  • IMG_2526
  • IMG_2531
  • IMG_2536
  • IMG_2539

Zum Abschluss haben wir es noch einmal richtig krachen lassen... und nicht nur, wenn der Turm beim Kistenklettern zusammenbrach! Das kleine und feine Starterfeld (wie das beim Finale eben so ist) durfte sich über feine Boulder, coolen Sound (Danke DJ W.D.!) und aberwitzige Bonusaufgaben freuen.

  • 2015_03_28-497_klein
  • 2015_03_28-516_klein
  • 2015_03_28-541_klein
  • 2015_03_28-544_klein
  • 2015_03_28-552_klein
  • 2015_03_28-558_klein

Am Samstag, den 28.03.2014, trafen sich - trotz erstklassiger Felsbedingungen - knapp 60 hochmotivierte Marathonis von Regensburg bis München bei uns im Kletterzentrum zum engagierten Metermachen am Plastik...

FM Einleitungsbild 2015 200Alea iactae sunt – wie der gemeine FlashMobber zu sagen pflegt. Und wie ein Blick aufs Classement verrät, gab es beim Glücksspiel eigentlich nur Gewinner...

... nur Dierk stand offensichtlich mit Fortuna auf Kriegsfuß, wahrscheinlich war sie nach seinem letzten Auftritt beim FlashMob noch neidisch...

Wir sehen uns zum Finale am 17. April!

Euer FlashMob Team

FM Einleitungsbild 2015 200Wie schick war das denn?! Kir Royal zu Begrüßung, feine Häppchen zum Abschluss und dazwischen jede Menge Damen im feinen Zwirn und Herren im Kleinen Schwarzen (oder andersrum?), die noch dazu die Boulder herzogen, als ob Rolf Eden persönlich hinter ihnen her wäre.

  • K-IMG_7720
  • K-IMG_7736
  • K-IMG_7755
  • K-IMG_7758

Veranstaltungen

Fr 25. September 2015

Reel Rock Film Tour 2015

Karten sind ab dem 01.08.2015 bei uns an der KletterBar erhältlich!

Preise: 12 € Vorverkauf (10 € für DAV-Mitglieder und Globetrotter Card-Inhaber), 14 € Abendkasse

Beginn: 20.00 Uhr

Programm: http://www.reel-rock.eu/programm/

Veranstaltungsort: DAV Kletterzentrum Regensburg

Infos: https://www.reel-rock.eu/

Hinweis: Klettern und Bouldern ist wegen der Filmvorführung nur bis 20 Uhr möglich!

Sa 10. Oktober 2015

DAV - Bergsporttreffen

Weiterlesen...

Sa 05. Dezember 2015

Jugend Cup

Weiterlesen...

Neue Routen

26.8.

Berni

8+

26.8.

Berni

5

23.8.

Berni

6

21.8.

Berni

5+

17.8.

Berni

5-

17.8.

Berni

6+

13.8.

Berni

6-

10.8.

Alex L.

7-

10.8.

Alex L.

6-

10.8.

Berni

6-

 

Zur Routendatenbank >>

Neue Boulder

2.9.

Michael

7a

2.9.

Michael

6a

2.9.

Michael

4c

2.9.

Michael

3a

2.9.

Michael

5a

2.9.

Michael

7b

2.9.

Michael

4b

2.9.

Michael

4b

2.9.

Michael

4b

17.8.

Michael

6b

 

Zur Boulderdatenbank >>

Kontakt

DAV Kletterzentrum Regensburg
Am Silbergarten 6
93138 Lappersdorf/Kareth

Telefon: 09 41 - 28 00 50 85
Telefax: 09 41 - 28 00 52 93
E-Mail: service@kletterzentrum-regensburg.de

DAV Regensburg

DAV Sektion RegensburgBesuche die Seiten der DAV Sektion Regensburg und erfahre mehr über den Verein, seine Aktivitäten, Stützpunkte und Gruppen!
Drucken